Wir segeln!

Der Vollmond geht auf über Hallig Nordstrandischmoor

Der Vollmond geht auf über Hallig Nordstrandischmoor

Bei unseren Törns in Nordfriesland im Sommer 2016 besuchten wir gern die Hallig Nordstrandischmoor, Lüttmoor genannt.

Hier können wir unweit der Halligkante trockenfallen und bei Niedrigwasser im Priel baden, die Hallig erwandern, auf Norder- oder Neuwarft einkehren. Kommt das Wasser zurück, müssen wir rechtzeitig wieder an Bord sein.

Wattwanderer haben Spuren hinterlassen. Die nächste Flut wird sie wegwaschen.

Wattwanderer haben Spuren hinterlassen. Die nächste Flut wird sie wegwaschen.

Mit dem nächsten Hochwasser verholen wir das Schiff ins tiefe Wasser der Norderhever.  So können wir am nächsten Tag weitersegeln.

auf hohem Watt

auf hohem Watt

Jochen Storbeck
Über den Autor
Jochen Storbeck segelt seit 1991 mit der Petrine und wohnt seit 2002 in Vitte auf der Insel Hiddensee.